Kirchen im Avers und Val Ferrera

Dem Himmel ein wenig näher ...

 

Herzlich willkomma! Bagnavagnieu! 

Dem Himmel tatsächlich ein weniger näher – so stehen die vier Kirchen im Val Ferrera und im Avers seit Jahrhunderten als markante Wegmarken in der Landschaft. Und so möchten wir als Evangelisch-reformierte Gemeinden auch heute Kirche sein: markante und ermutigende Zeichen auf dem Weg der Menschen, die in unserer Talschaft wohnen oder sie besuchen. Und dem Himmel näher, indem wir uns von der befreienden Botschaft des Evangeliums inspirieren lassen und dabei offene, einladende Gemeinschaft untereinander leben.

Seien Sie herzlich willkommen in der höchsten Kirchgemeinde Europas – unsere Türen stehen auch Ihnen offen! 

AKTUELL

 

 


Zurück zur Übersicht

26.04.2022

Weltreise mit Orgel

Wir freuen uns, am Sonntag, 15. Mai 2022, 15.00 Uhr, die bekannte Basler Organistin Susanne Doll in Cresta (Avers) begrüssen zu dürfen. Nach ihrem Spiel in den Gottesdiensten vom Morgen wird sie an einem nachmittäglichen Konzert das neue Instrument von Orgelbau Wälti erklingen lassen. Susanne Doll ist langjährige Titularorganistin der Paulus- und Leonhardskirche in Basel gewesen. Dabei hat sie die beiden grossen, aber sehr unterschiedlichen Instrumente in diesen Kirchen ihrem Charakter entsprechend gespielt. Susanne Doll bedient sich dazu eines riesigen Repertoires, das von Barock bis Moderne reicht.

Für das neue Instrument im Avers hat sie ein vielfältiges Programm unter dem Titel "Klezmer, Appenzeller und etwas Santana" zusammengestellt. Wir sind also gespannt auf eine Stunde Musik mit reichen Klangfarben, Rhythmus und Humor.

Seien Sie herzlich willkommen zu diesem Konzert! Eintritt frei - Kollekte!



Zurück zur Übersicht



GOTTESDIENSTE