Kirchen im Avers und Val Ferrera

Dem Himmel ein wenig näher ...

 

Herzlich willkomma! Bagnavagnieu! 

Dem Himmel tatsächlich ein weniger näher – so stehen die vier Kirchen im Val Ferrera und im Avers seit Jahrhunderten als markante Wegmarken in der Landschaft. Und so möchten wir als Evangelisch-reformierte Gemeinden auch heute Kirche sein: markante und ermutigende Zeichen auf dem Weg der Menschen, die in unserer Talschaft wohnen oder sie besuchen. Und dem Himmel näher, indem wir uns von der befreienden Botschaft des Evangeliums inspirieren lassen und dabei offene, einladende Gemeinschaft untereinander leben.

Seien Sie herzlich willkommen in der höchsten Kirchgemeinde Europas – unsere Türen stehen auch Ihnen offen! 

AKTUELL

 

 

Feed

26.04.2022

Weltreise mit Orgel

Wir freuen uns, am Sonntag, 15. Mai 2022, 15.00 Uhr, die bekannte Basler Organistin Susanne Doll in Cresta (Avers) begrüssen zu dürfen. Nach ihrem Spiel in den Gottesdiensten vom Morgen wird sie an einem...   mehr


04.04.2022

Ostern - erst recht!

Es gibt Momente dieser Tage, an denen ich mit Zweifeln und Zurückhaltung den Ostertagen entgegensehe. Wie sollen wir die Auferweckung Jesu, den Sieg des Lebens über den Tod feiern – gerade in diesen Wochen des...   mehr


08.03.2022, 18:02

Die Umarmung - Gedanken zu Frieden und Gerechtigkeit

Im Psalm 85 gibt es eine Stelle (Verse 11 und 12), die für mich zu den schönsten Passagen der Bibel gehört: Gnade und Treue finden zusammen, Gerechtigkeit und Frieden küssen sich. Treue sprosst aus der...   mehr


02.02.2022, 09:49

Wer Christus für uns ist – Gedanken im tiefen Winter

Beim Verfassen dieser Zeilen schaue ich hinaus auf eine tief verschneite Winterlandschaft. Die dicke Schneedecke, die fast alle lauten Töne absorbiert, weist mich darauf hin, dass unter der weissen Pracht das...   mehr


07.01.2022, 10:10

Draussen oder drinnen? - Gedanken zum Jahresbeginn

Ein neues Jahr, und für die Kirchen heisst dies auch eine neue Jahreslosung. Die diesjährige steht im Johannesevangelium (Kapitel 6, Vers 37): «Wer zu mir kommt, denn werde ich nicht abweisen.» So spricht...   mehr


<< neuereältere >>



GOTTESDIENSTE